Psychotherapeutische Praxis
Psychotherapeutische Praxis 

Psychotherapeutische Versorgung für die Kleinsten

 

Ein Kind dreht das Leben der neuen Eltern plötzlich auf den Kopf. Auf die Familie kommen viele schöne und bereichernde Momente, aber auch große Herausforderungen, die zu Unsicherheiten führen können, zu.

Belastende Situationen können z.B. Fütterstörungen, Schlafprobleme, Schreien, Klammern, Trotzen, Geschwisterrivalität oder Probleme in der Eltern-Kind-Beziehung sein.

 

In unserer psychotherapeutischen Praxis werden bei der Behandlung Ihres Säuglings, oder Kleinkindes (0-5 Jahre) die Förderung von Sicherheit und Kompetenz der Eltern im Umgang mit Ihrem Kind in den Mittelpunkt gestellt. Je älter Ihr Kind ist, umso mehr kann auch dieses in die Behandlung integriert werden.

 

Hierfür reichen meist wenige Termine aus.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychotherapeutische Praxis Starck